Bereits mehr als 4000+ zufriedene Fußballer ⚽️

Ernährung nach dem Spiel

Deine Leistung auf dem Platz erfordert nicht nur hartes Training, sondern auch eine ausgewogene und sportliche Ernährung. Wir von SOCCESS möchten dich dabei unterstützen, dass du in Sachen Ernährung und Nahrungsergänzung optimal ausgestattet bist! Deshalb findest du hier einen kleinen Auszug aus unserem 42-Seitigen Ernährungsguide.

Viel Spaß beim Lesen und Umsetzen!
Dein SOCCESS-Team

Ernährung nach dem Spiel

Die Ernährung nach deinem Spiel trägt maßgeblich zur Regeneration deines Körpers bei. Aus diesem Grund solltest du deinem Körper nach der intensiven Belastung eines Spiels eine entsprechend sinnvoll zusammengestellte Mahlzeit zuführen, und nicht wie die meisten, den schnellsten Weg zur "Pommes-Bude" suchen. 

Direkt nach dem Spiel liegt der Fokus  auf der optimalen Regeneration. DeinKörper ist wie ein ausgepresster Schwamm und wartet nur darauf, die richtigen Nährstoffeaufzusaugen. 

Für die meisten heißt es nach dem Spiel erstmal ein kühles Bier undanschließend eine schöne Currywurst mit Pommes.Wie man sich denken kann, ist das nicht gerade die beste Lösung. Currywurst und Pommessind schwer verdaulich, enthalten wenig Nährstoffe und so gut wie keine Mineralstoffe.Unmittelbar nach dem Spiel geht es darum, leicht verdauliche Nährstoffe aufzunehmen.


Akzeptabel wäre beispielsweise ein alkoholfreies Weizenbier. Dieses liefert Kohlenhydrateund enthält zudem noch Mineralstoffe. Besser wäre jedoch ein Kohlenhydrat- undElektrolythaltiges Getränk. Hierfür haben wir unseren RECOVERY entwickelt. Er liefert deinemKörper neben Kohlenhydraten und Mineralstoffen auch noch essentielle Aminosäuren undPflanzenextrakte für die Regeneration.

Eine große Mahlzeit solltest du ca. 1-2 Stunden nach dem Spiel zu dir nehmen.Diese sollte wieder sehr kohlenhydratlastig und fettarm sein. Eine moderate Menge Proteinempfiehlt sich ebenfalls.Warum schon wieder Kohlenhydrate fragst du dich vielleicht? Ganz einfach! Dadurch, dass dein Körper während eines Spiels auf die "Kohlenhydratspeicher" deiner Muskulatur zurückgreift (diese werden auch "Glykogenspeicher" genannt), sind diese nach einem intensiven Spiel aufgebraucht.


Meistens steht jedoch bereits 2Tage später die nächste Trainingseinheit an, und bis dahin sollten deineGlykogenspeicher wieder gefüllt sein, um auch im Training abzuliefern und genug Energie zu haben. Hier lässt sich ebenfallsder Spruch „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ anwenden.

Achte nach einem Spiel (und auch nach schweren Trainingseinheiten) also darauf, eine Mahlzeit zu dir zu nehmen, die deinem Körper Nährstoffe und Energie zuführt, da dies deine Regeneration und deine Leistungsfähigkeit in der nächsten Einheit maßgeblich beeinflusst.

Wenn du noch mehr zur richtigen Ernährung als Fußballspieler wissen möchtest, schaue dir gerne unseren 42-seitigen Ernährungsguide an. Darin findest du unter anderem, wie du deinen Energiebedarf berechnest, wie die Nährstoffverteilung deiner Ernährung aussehen sollte sowie die 10 Grundregeln einer fußballgerechten Ernährung und vieles mehr!